Einen Zauberer für eine Hochzeit buchen? Ein Hochzeitszauberer? Macht das überhaupt Sinn? Und wie kann man einen Zauberer optimal im Rahmen einer Hochzeit in den Tagesablauf integrieren? Nun, um es vorweg zu nehmen: Sinn macht es ganz sicher, wenn man im Vorfeld einige Überlegungen angestellt hat. Die folgenden Tipps und Hinweise sollen Brautleuten helfen, sich den richtigen Zauberkünstler und das optimale Programm für ihren ganz besonderen Tag auszusuchen. Hierzu sollte sich das Hochzeitspaar zunächst Gedanken machen, wie die Feier in etwa organisatorisch ablaufen soll und kann so herausfinden, ob und wann man mit einer Zaubershow die Hochzeitsfeier bereichert werden kann. Da der Zauberer während der kirchlichen Trauung und auf dem Standesamt vermutlich nicht benötigt wird, richtet sich der Blick hier auf das Event im Anschluss. Meist startet die Hochzeit mit einem Sektempfang. Die Gäste gratulieren dem Brautpaar, es werden Geschenke überreicht und auch ein erstes „Beschnuppern“ der Hochzeitsgesellschaft, die sich ja meist aus Freunden und Familienmitgliedern zusammensetzt, die die jeweils „andere“ Seite noch gar nicht richtig kennenlernen konnte. Ebenso wird der Sektempfang gerne genutzt, um mit einem Fotografen den schönsten Tag im Leben festzuhalten. Hierzu verlässt das Paar in der Regel für 1 – 2 Stunden die Gesellschaft und lässt die Gäste kurz allein. Immer wieder erlebt man aber, dass genau dies auch zum Problem werden. Bei der Geschenkübergabe bildet sich eine lange Schlange von Gratulanten, es bilden sich „Grüppchen“ und die Gäste verschmelzen nur schwer zu einer „Einheit“. Im Schlimmsten Falle führt die Abwesenheit des Brautpaares zu einer gewissen Verlorenheit oder gar Langeweile, da ja nun mal die Hauptpersonen der Feier plötzlich fehlen. Professionelle Zauberkunst setzt genau hier an. Wir haben besonders gute Erfahrung damit gemacht, in dieser Situation unser Close-Up bzw. Tischzauberprogamm zu zeigen. Der Zauberkünstler mischt sich dazu unter die Gäste und zaubert aus nächster Nähe für kleine Gruppen. Es entstehen so immer wieder kleine Trauben von Gästen, die begeistert staunen und gemeinsam lachen. Schnell wird über die rätselhaften Dinge auch diskutiert, die sich scheinbar magisch vor den Augen der Gäste abspielen und so finden diese spielend zueinander und lernen sich auf zauberhafte Weise kennen – ganz ohne es zu merken, dass hier ein wenig nachgeholfen wurde. Gleichzeitig vergeht die Zeit wie im Fluge, denn alle sind beschäftigt und warten nicht einfach nur auf den nächsten Programmpunkt oder die Rückkehr des Brautpaars. Und weil eben nicht immer und überall Programm geboten wird, sondern stattdessen immer wieder neue Gruppen bezaubert werden, bleibt genügend Freiraum, um sich zu unterhalten oder auch in der Location zu orientieren und zum Beispiel schon mal zu schauen, mit wem man später am Abend gemeinsam am Tisch sitzen wird.

Auch im späteren Verlauf einer Hochzeit kann ein Zauberer eine gute Wahl sein. Gerade wenn Sie sich eine klare Zäsur zwischen dem „formalen Teil“ wie dem Abendessen, evtl. Reden und Danksagungen und dem „inoffiziellen“ Partyteil wünschen, macht es Sinn, die Gäste aus einem eventuell entstandenen „Suppenkoma“ abzuholen und in Feierlaune zu versetzen. Durch eine humorvolle und interaktive Zaubershow für die ganze Gesellschaft bringen die Zauberer Ihre Gäste so richtig in Schwung. Sie setzen bewusst ein abwechslungsreiches Highlight, das die Gäste begeistern wird. Es wird miteinander gelacht und gestaunt und die Stimmung wird langsam aber sicher auf die nötige „Betriebstemperatur“ angeheizt. Im Anschluss kann es dann gleich richtig losgehen und die Nacht wird zum Tag gemacht.

Natürlich bieten auch die ZaubertriXXer Programme für Hochzeiten an. Da unsere Shows grundsätzlich individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden, kann sowohl eine kleine und exklusive Zusammenkunft, wie auch eine große Sause mit mehreren hundert Gästen problemlos verzaubert werden. Kontaktieren Sie uns jetzt gleich und lassen Sie sich unverbindlich beraten!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?